Akua Naru und Band – Zwei Tickets zu verlosen!

von

Akua Naru und Band – Zwei Tickets zu verlosen!

von

Die in Köln lebende US-amerikanische Hip Hop Künstlerin Akua Naru holt den Conscious Rap der 90er Jahre zurück und beflügelt ihn mit Jazz, Soul und afrikanischen Rhythmen.

Mit neuem Album tourt die Rapperin mitsamt Live-Band dieser Tage wieder durch die Lande. Wir verlosen exklusiv 2 Tickets für ihr Konzert am 02.04. im Potsdamer Waschhaus.

In ihrem Geburtstort New Haven, Connecticut, kam Akua Naru als junges Mädchen erstmals durch Gospel mit Musik in Verbindung. Ihr Onkel, seinerseits Musikproduzent, ließ Naru dann ihre ersten Hip Hop Platten hören und gab ihr Beats, zu denen sie mit zarten 9 Jahren ihre ersten Versuche im Sprechgesang unternahm.

Während ihres Studiums in Pennsylvania nahm die aufstrebende, vielseitig interessierte Künstlerin Schauspiel- und Musikunterricht und versuchte sich in analoger Photographie. Neben Literatur und Poesie befasste sie sich intensiv mit den Schriften von Vertretern der Bürgerrechts- und Black Power-Bewegung wie Malcom X, Angela Davis und Assata Shakur.

Als sie ihre Heimat verließ, verbrachte sie zunächst zwei Jahre in China und landete dann über Umwege in Köln. Hier tat sie sich bald mit dem Produzenten-Team The Drumkidz zusammen und veröffentlichte 2011 ihr erstes Album The Journey Aflame. Es folgten zahlreiche Tourneen und das grandiose Live-Album Live & Aflame Sessions mit ihrer Band DIGFLO.

Auf der aktuellen Tour stellt Naru ihr neues Album The Miner’s Canary vor. Einen Vorgeschmack bietet bereits das Video zum Song „Toni Morrison“, einer ehrenvollen Verbeugung vor der großen amerikanischen Schriftstellerin, die sich in ihrem Werk immer wieder intensiv mit der Geschichte von „Black America“ auseinandersetzte.

Um an der Verlosung teilzunehmen, hinterlasst uns einfach einen Kommentar auf dieser Seite oder schreibt eine Mail an win@indierepublik.com Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt.