NaviBand aus Weißrussland kündigt die Veröffentlichung der lange erwarteten englischen Version ihres gefeierten Protestsongs an Mädchen in Weiß .

. Mädchen in Weiß kann nicht nur als Protest gegen die zunehmende Brutalität in der Welt und insbesondere in ihrem Heimatland Belarus gehört werden, sondern auch als wunderschöner Ausdruck von Sehnsucht, Hoffnung und Standhaftigkeit. Um diesen Song einem breiteren Publikum zugänglich zu machen, arbeitete der Songwriter und Autor Ryan O’reilly mit der Band an den englischen Texten.

Proteste in ganz Belarus gegen eine offensichtlich manipulierte Wahl

Vor einem Jahr kam es in ganz Belarus zu massiven Protesten gegen eine offensichtlich gefälschte Wahl, die von dem diktatorischen Regime brutal niedergeschlagen wurden. Dies löste eine donnernde Reaktion von Künstlern im ganzen Land aus, die ihre Wut darüber zum Ausdruck brachten, dass ihnen wieder einmal ihre Stimme gestohlen wurde.

Die anhaltenden Proteste wurden mit zunehmender Gewalt und Brutalität beantwortet, wobei es zu zahlreichen Inhaftierungen, Folter und sexueller Gewalt gegen die Demonstranten kam.

In Solidarität mit allen, die sich gegen die repressive Lukaschenko-Regierung wehren, erinnert NaviBand an die Frauenproteste, bei denen Mädchen und Frauen unterschiedlichen Alters mit Blumen in den Händen auf die Straße gingen, um auf die Gewalt der Behörden zu reagieren.

Die Unterdrückung geht weiter, aber die Menschen geben nicht auf.

NaviBand hat weltweite Aufmerksamkeit erlangt, seit sie Belarus beim Eurovision Song Contest 2017 vertreten hat. Sie sind nicht sonderlich politisch, sondern bekannt für ihre schöne und peppige Musik, die die Herzen ihrer Fans erreicht. Jetzt haben die Band und O’Reilly eine starke und eindringliche Ballade geschmiedet.