STEFANY MARTENS VON DER BAND WOLF & MOON IST DIESE WOCHE ZURÜCK MIT DEM PODCAST „VON KÜNSTLER ZU KÜNSTLER“, PRÄSENTIERT VON INDIEREPUBLIK.

Die Singer-Songwriterin Achan Malonda zelebriert mit ihrem Dark- und Electro-Pop-Projekt ‚MALONDA‘ „den Zusammenhalt von Frauen in Kunst und Musik und bietet einen vergnüglichen Zugang zu Feminismus und Weiblichkeit im weiteren Sinne“, und ihre Debütsingle ‚Mondin‘ aus dem Jahr 2019 bringt diese Idee auf den Punkt. Achan Malonda hat eine faszinierende Karriere hinter sich, die von einer Rolle im Musical König der Löwen in Hamburg über die Zusammenarbeit mit Chixx Clique bis hin zu Auftritten auf renommierten Festivals wie der Reeperbahn reicht. Malonda, die kongolesischer und sudanesischer Herkunft ist, musste sich mit Diskriminierung auseinandersetzen, und diese Erfahrungen haben sie zu einer lautstarken Aktivistin für Feminismus, gegen Rassismus und für die Förderung von Vielfalt gemacht.

Die Sendung ist auch auf Apple und anderen Plattformenverfügbar