Wir freuen uns sehr, dass die legendäre New Yorker Musik-PR-Beraterin Ariel Hyatt zugestimmt hat, dass wir einige ihrer äußerst informativen Artikel auf indieRepublik veröffentlichen…diese Woche sind es 8 einfache Schritte, wie man eine Pressemitteilung formatiert! Take it away Ariel….

Hier bei Cyber PR lasse ich häufig Musiker anrufen und mich bitten, eine Pressemitteilung für eine kommende EP oder ein Album zu schreiben und zu veröffentlichen. Hier ist, was ich sage: Ich werde keine Pressemitteilung für eine kommende EP oder ein kommendes Album schreiben. WARUM? Weil sie nicht für EP- oder Albumveröffentlichungen geeignet sind.

Der EINZIGE Grund, eine Pressemitteilung zu schreiben, ist für ein ganz bestimmtes Ereignis (wie eine Show, eine Benefizveranstaltung oder einen besonderen Ereignis) ODER für einen ganz speziellen Nischenmarkt (ein “Musikgenre” ist keine Nische, sondern eine Wohltätigkeitsveranstaltung oder eine technikbezogene Nachricht, wie sie in einer neuen App zu finden ist!)

Okay, jetzt, wo ich das aus dem Weg geräumt habe, hier ist, wie man eine Pressemitteilung in 8 Schritten erstellt.

Format der Pressemitteilung:

Eine Pressemitteilung sollte nur eine Seite umfassen und auf Ihrem Briefkopf stehen.

(Wenn Sie keinen Briefkopf haben, setzen Sie Ihr Logo oder das Logo Ihrer Plattenfirma oben auf die Seite).

Schritt 1 – ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG

Alle Pressemitteilungen beginnen mit ‘ZUR SOFORTIGEN FREIGABE’ in der linken oberen Ecke, immer in GROSSBUCHSTABEN geschrieben.

Schritt 2 – Kontaktinformationen

Kontaktinformationen sollten Ihren Vor- und Nachnamen (oder den Vor- und Nachnamen einer bestimmten Person), eine Telefonnummer und eine E-Mail-Adresse enthalten.

Sie sollte wie folgt aussehen:

ZUR SOFORTIGEN FREIGABE

Kontakt: Ariel Hyatt (212) 239-8384 Ansprechpartner (unter) CyberPRMusic.com

Press Release for Bands by Ariel Hyatt reposted on indieRepublik

Schritt 3 – Überschrift

Als nächstes kommt die Überschrift, die einfach, zentriert und fett sein sollte.

Ein Beispiel:

Sleeping Lion feiert Veröffentlichung der EP mit Ostküsten-Tour

Schritt 4 – Untertitel

Hierbei handelt es sich um einen erweiterten Teil der Überschrift, der den Leser einbezieht und die Überschrift durch das Hinzufügen von Details akzentuiert.

Ein Beispiel:

10-Städte-Tournee unterstützt Patient Creature ihr neues EP

Zu den Städten werden Philadelphia, Boston, Portland und Hartford gehören.

Schritt 5 – Eröffnungsparagraph: Ort, Datum und 5 W’s

Ort: sollte mit (Stadt, Bundesland) Datum beginnen – Damit der Leser weiß, woher die Informationen kommen und wie aktuell sie sind. Beispiel: (New York, NY) 20. Oktober 2017.

Und es sollte die 5 W’s beantworten: Wer, Was, Wann, Wo und Warum.

Dieser erste Absatz sollte den Leser immer ergreifen und alle grundlegenden Fragen beantworten, die der Leser haben könnte. Wenn mit der Veröffentlichung für eine Show oder eine bestimmte Veranstaltung geworben werden soll, sollte das vollständige Datum mit Tag, Name des Veranstaltungsortes, Adresse des Veranstaltungsortes, Showzeit, Ticketpreis und Alter sowie ein Link zum Veranstaltungsort für weitere Anweisungen und Informationen und schließlich der Link zum Ticketkauf angegeben werden.

Ariel Hyatt 8 Steps to writing a press release for musicians

Ariel Hyatt, legendärer Gründerin der Cyber PR-Musikwerbefirma in New York

Schritt 6 – Zweiter Absatz: USP (Unique Selling Point) / Einzigartiger Verkaufspunkt & Zitate

Das ist das “Fleisch” Ihrer Pressemitteilung, also machen Sie sie gut. Dazu gehören weitere Informationen, mehr Details, eine überzeugende Geschichte, ein Zitat über Ihre Musik oder über das Thema der Pressemitteilung von Kritikern, Fans, einem Produzenten, einem Eigentümer des Veranstaltungsortes oder einem Geschmacksmacher der Branche (denn das, was andere Leute sagen, wird immer ernster genommen und ist glaubwürdiger als Ihr eigener Hype) und der USP – Unique Selling Point – eine kurze Beschreibung, die den Klang der Musik einfängt (tun Sie so, als ob der Leser sie vielleicht nie wirklich hören würde) und beschreiben Sie, was Sie kennzeichnet. (Was macht Ihr “Stand Out” sozusagen).

Schritt 7 – Abschließende Details & zusätzliche Kontaktinformationen

Hier würden Sie alle Tourneedaten, eine E-Mail-Adresse, einen Link zu Ihren Websites und einen Ort angeben, an dem ein Foto heruntergeladen werden kann, einen Link, wo die Musik gekauft oder gestreamt werden kann, und wenn Sie einen Label-Kontakt haben, fügen Sie sie hier ein.

Schritt 8 – Die 3 Hashtags – Das Ende!

Geben Sie jetzt dies ein: # # #

Dies zeigt an, dass die Pressemitteilung fertig ist und es keine weitere Seite zu Ihrer Mitteilung gibt.

Wenn Sie erstklassige Musik-PR benötigen, wenden Sie sich bitte an Ariel Hyatt’s Cyber PR in New York.